Herzlich Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Theologiestudierende

Herzlich Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft Theologiestudierende

Die bundesweite Vertretung der Studierenden in katholisch-theologischen Studiengängen

Arbeitsgemeinschaft Theologiestudierende

Unser Anliegen ist es, die Fachschaften, ASten sowie die Arbeits- und Interessenvertretungen der katholisch-theologischen Einrichtungen in Deutschland zu fördern. Dazu gehören 19 Fakultäten und Hochschulen sowie mehr als 30 Institute und Lehrstühle für Katholische Theologie.

Position beziehen

Die AGT beobachtet und analysiert Entwicklungen im Hochschulpolitischen Bereich um Stellung zu beziehen.

Austausch fördern

 Die AGT fördert den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den deutschlandweiten Fachschaften.

Personen Entsenden

Die AGT entsendet durch die Bundesvollversammlung Vertretungen der AGT in Partnerorganisationen.

Fragen, Anliegen oder Wünsche

Unser Vorstand meldet sich umgehend bei dir.

Unsere Mitglieder

Mitglieder der AGT sind sind Fachschaften, ASten der kirchlichen Hochschulen sowie Arbeits- und Interessenvertretungen der kirchlichen Auszubildenden wie die Seminarsprecherkonferenz oder IPRI.

Fachschaften und Asten der Fakultäten, Hochschulen, Institute und Lehrstühle

Die 19 Katholisch-Theologischen Fakultäten und Hochschulen sowie die mehr als 30 Institute und Lehrstühle für Katholische Theologie/Religion können Vertreterinnen und Vertreter in die Bundesvollversammlung der AGT entsenden.

Der Bundesvorstand

Der Bundesvorstand besteht aus drei Vertreter/innen aus ganz Deutschland.

Leon Lindstedt
Leon Lindstedt
Leon Lindstedt studiert katholische Theologie in Münster. Seine zweite Amtszeit begann bei der BVV WS23/24.
David Schwab
David Schwab
David Schwab studiert katholische Theologie in Mainz. Seit der BVV SS23 ist David im Vorstand.
Noah Walczuch
Noah Walczuch
Noah Walczuch studiert Magister Theologiae in Regensburg. Im Vorstand der AGT ist er seit der BVV im WS23/24.

Warum Theologie studieren?

Wer Theologie studiert, frägt nach dem Großen und Ganzen

Von der Philosophie über die Geschichte und die Literatur bis hin zur Ethik: Das Theologiestudium zeichnet sich vor allem durch seine große Vielfalt aus.

Gemeinsam in die zukunft

Wir wollen Kirche, Gesellschaft und Welt mitgestalten

Aus unserem Selbstverständnis heraus sehen wir uns in der Pflicht, uns zusammenzuschließen, Gesellschaft und Hochschulen mitzugestalten und gemeinsam in die Zukunft zu schreiten.

Unsere Bundesvollversammlungen

Einmal pro Semester treffen sich Theologiestudierende aus allen Ecken Deutschlands zur Bundesvollversammlung. Dort diskutieren sie über aktuelle Themen, knüpfen Kontakte und genießen die gemeinsame Zeit.

217

Du hast noch weitere Fragen zur AGT?

Unter unseren FAQ findest du weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen.