Categories: Allgemein, BVV

by Noah Walczuch

Share

5. Dezember 2023

Teilen

Gäste und inhaltliche Arbeit

 Vom 17.11.2023 bis zum 19.11.2023 fand die Bundesvollversammlung (BVV WS23/24) der AGT in Bonn statt. Neben unseren Mitgliedsgruppen durften wir Barbara Reitmeier und Florian Gutt (AKAST e. V.), Henrik Stöttelder (BuKo der Lehramtsmentorate), Dr. Lukas Rölli (Bundesverband Katholische Kirche an Hochschulen), Christoph Schulte (KMA-PR) sowie Prof. Dr. Matthias Pulte (Referent/JGU Mainz) und Annekatrin Schumacher (Referentin/Mentorat Köln) begrüßen. 

Der erste inhaltliche Arbeitsteil der diessemestrigen Bundesvollversammlung wurde durch Frau Reitmeier und Herrn Gutt gestaltet. Florian Gutt führte einen Teil der Gruppe in die Regularien für die Akkreditierung Katholischer Studiengänge ein, während Frau Reitmeier mit dem anderen Teil der Gruppe das ENQA-Gutachten hinsichtlich der Kooperation mit der AGT durchsprach. Nach einer kurzen Pause wurden beide Gruppen wieder zusammengeführt und gemeinsam über weitere Schritte der Kooperation zwischen AKAST und AGT beraten. 

Darüber hinaus haben wir uns thematisch mit der Missio Canonica auseinandergesetzt. Prof. Dr. Matthias Pulte warf dabei einen kirchenrechtlichen Blick auf die neuen Verordnungen der Bistümer, die sich stark unterscheiden. Annekatrin Schumacher berichtete aus ihrer täglichen Praxis, unter anderem darüber, dass sich die Beratungsprozesse stark verändert haben und die neue Missio überwiegend positiv aufgenommen werde. Anschließend diskutierte die Versammlung mögliche Unsicherheiten der Verordnungen.

Neuwahlen

Während der BVV WS23/24 fanden zudem die Wahlen von zwei Vorstandsmitgliedern statt, wodurch sich Veränderungen im Bundesvorstand ergaben. Während Leon Lindstedt (WWU Münster) für eine zweite Amtsperiode bestätigt wurde, folgt auf Ricarda Balasus (Universität zu Köln) Noah Walczuch (Uni Regensburg) nach. Der Bundesvorstand setzt sich daher aus Leon Lindstedt (WWU Münster), David Schwab (JGU Mainz) und Noah Walczuch (Uni Regensburg) zusammen. Finanzer ist weiterhin Leonard Münster (Uni Erfurt).

Wir danken Ricarda Balasus (Universität zu Köln), die aus dem Bundesvorstand ausgeschieden ist, für ihre Arbeit im Vorstand der AGT.  Die nächste reguläre Bundesvollversammlung wird voraussichtlich vom 19.04. bis 21.04.2024 in Erfurt stattfinden. 

Weitere Beiträge